Allgemeine Verkaufsbedingungen

1 – Bestellung
Die Bestellung des Kunden gilt als schriftlich oder nach Abschluss der Transaktion von uns angenommen.

2 – Preis – Lizenz
Unsere Preise sind unverbindlich angegeben und verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich der am Tag der Bestellung gültigen Mehrwertsteuer.
Unsere Preise können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.
Die Preise entsprechen einer Jahreslizenz und sind 1 Jahr ab Kaufdatum gültig.
Nach Ablauf der Lizenz ohne Verlängerung bleiben die erhobenen Daten im Exportformat standardisierter CSV verfügbar.

3 – Bezahlung
Sofern sich aus unseren Rechnungen nichts anderes ergibt, ist die Zahlung in bar fällig.

4 – Eigentumsvorbehalt
Gemäß dem Gesetz 80.335 vom 12.05.1980 bleibt die gekaufte Software Eigentum des Verkäufers bis zur vollständigen Bezahlung ihrer Preise durch den Kunden, ungeachtet der Annahme einer kommerziellen Wirkung.

5 – Gerichtsstand
Durch ausdrückliche Vereinbarung zwischen den Parteien und ungeachtet etwaiger entgegenstehender Klauseln auf den Handelspapieren oder Dokumenten des Käufers sind die Gerichte von NANTERRE im Falle von Streitigkeiten oder Streitigkeiten ausschließlicher Gerichtsstand.

6 – Sonstiges
Die Abbildungen in unseren Katalogen, Prospekten, Hinweisen sowie den angegebenen technischen Merkmalen sind nur Richtwerte und können jederzeit geändert werden, ohne dass dies eine Stornierung der Bestellung rechtfertigen oder zu einer Vergütung oder einer Vertragsstrafe führen kann.